Drug Safety Mail 2008-030 vom 14.08.2008

Der Hersteller von Perfalgan® (Paracetamol i.v.) erinnert in einem "Dear Healthcare Professional Letter" an das potentielle hepatotoxische Risiko von Paracetamol und informiert über Ergänzungen der Fachinformation, die zur Genehmigung beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eingereicht wurden.

"Dear Healthcare Professional Letter" zu Perfalgan® (Paracetamol i.v.), Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA vom 08.08.2008: http://www.akdae.de/20/55/Archiv/2008/20080808.pdf


Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin

Postfach 12 08 64, 10598 Berlin

Telefon: +49 30 400456-500, Telefax: +49 30 400456-555

E-Mail an die Geschäftsstelle