Drug Safety Mail 2008-036 vom 02.10.2008

Der Hersteller von Arcoxia® (Etoricoxib) informiert in einer "Direct Healthcare Professional Communication" über das mit der Einnahme von Etoricoxib verbundene Risiko von unerwünschten hypertensiven Ereignissen, das auch für die Kontraindikation für die Anwendung von Etoricoxib bei Patienten mit Hypertonie, deren Blutdruck nicht adäquat eingestellt ist, gilt.

"Direct Healthcare Professional Communication", MSD Sharp & Dohme GmbH vom 30.09.2008: http://www.akdae.de/20/55/Archiv/2008/20080930.pdf


Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin

Postfach 12 08 64, 10598 Berlin

Telefon: +49 30 400456-500, Telefax: +49 30 400456-555

E-Mail an die Geschäftsstelle