Drug Safety Mail 2008-038 vom 30.10.2008

Die AkdÄ hat in einer Drug Safety Mail am 24.10.2008 berichtet, dass die Europäische Arzneimittelbehörde (EMEA) das Ruhen der Zulassung von Acomplia® (Rimonabant) empfohlen hat. Aktuell teilt der Hersteller in einem Rote-Hand-Brief mit, dass Ärzte keine Neu- oder Wiederverordnungen vornehmen sollen und empfiehlt Patienten, die derzeit mit Acomplia® behandelt werden, ihren Arzt aufzusuchen, um die weitere Therapie zu besprechen.

Rote-Hand-Brief zu Acomplia® (Rimonabant), Sanofi-Aventis Deutschland GmbH vom 27.10.2008: http://www.akdae.de/20/40/Archiv/2008/20081027.pdf


Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin

Postfach 12 08 64, 10598 Berlin

Telefon: +49 30 400456-500, Telefax: +49 30 400456-555

E-Mail an die Geschäftsstelle