Unerwünschte Arzneimittelwirkung melden

123. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin, Mannheim

Symposium der AkdÄ

Titel: „Halten Blockbuster, was sie versprechen?“

Montag, 01.05.2017, 10:00–11:30 Uhr
m:con Congress Center Rosengarten Mannheim
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

Vorträge und Referenten

    10:00–10:30 Uhr

  • Lipidwirksame Therapie zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen unter Berücksichtigung der PCSK9-Inhibitoren
    Prof. Dr. med. Bernd Mühlbauer, Bremen, Vorstandsmitglied der AkdÄ
  • 10:30–11:00 Uhr

  • Direkte orale Antikoagulanzien
    Dr. med. Hans Wille, Bremen, Mitglied der AkdÄ
  • 11:00–11:30 Uhr

  • Verändern neue Antidiabetika die Therapie des Typ 2 Diabetes?
    Prof. Dr. med. Ulrich A. Müller, Jena, Mitglied der AkdÄ

Vorsitzender, Moderation:
Prof. Dr. med. Bernd Mühlbauer, Bremen,
Vorstandsmitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)

Auskunft:
Karoline Luzar, Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft,
E-Mail: Fortbildung@akdae.de, Telefon: 030 400456-500, Fax: 030 400456-555

*Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin kostenpflichtig ist. Sie können bis zum 15.02.2017 den Frühbucherrabatt nutzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der DGIM.